Der Regler Instrumentalkreis stellt sich vor...

Regler Instrumentalkreis Erfurt

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von Laien-Musikern aus Erfurt und drumherum, die es lieben, Musik zu machen und dabei den Spaß nicht zu vergessen.

Bereits 1983 wurde der Instrumentalkreis von der Musikpädagogin Elisabeth Reinecken gegründet. Im Jahre 1992 übernahm Johannes Häußler, Kantor der Erfurter Reglergemeinde, die Leitung des musizierenden Kreises, der heute etwa 15 Musizierende zählt.

Wir treffen uns zu wöchentlichen Proben und man kann uns bei Konzerten in- und außerhalb Erfurts erleben. Wir wirken außerdem bei der musikalischen Ausgestaltung von Gottesdiensten und Andachten sowie Chor- und Orchestermusiken mit.

Besonders freuen wir uns auf unsere jährlichen Konzertfahrten, die jedes Mal Neues zu entdecken versprechen. Dabei verschlägt es uns manchmal in nähere Regionen - wie zuletzt nach Lehesten, wo wir vieles rund um den wunderbaren Schiefer kennenlernen durften.  Aber es geht auch in die Ferne - wie bei unserer Rumänien-Fahrt, wo wir uns auf den Weg machten, um unsere Musik nach Siebenbürgen zu tragen und diese nicht nur in Kirchen, sondern auch in wundervoller Atmosphäre bei Scheunenkonzerten klingen zu lassen.

Eine sehr schöne Tradition ist das alljährliche Instrumentalkreis-Konzert in der Reglerkirche sowie unser immer sonniges Herbstkonzert in Drößnitz.

Hier geht es zu dem Repertoire und einigen Bildern unserer Musici.